Lade Veranstaltungen

agil Praxis-Talk EXTENDED Selbstverantwortliche Teams: „flexible Arbeitszeit, flexibler Arbeitsplatz und Urlaub, so viel man möchte“


mit Christian Köhler von byte5 in Frankfurt 


Agiler Kulturwandel in Unternehmen 


„Führung ist zu wichtig, um sie nur Führungskräften zu überlassen“.
Werkstatt für kollegiale Führung, HH


Bei byte5 wird nach der Flexibilisierung des Arbeitsorts und der Kernarbeitszeit, als nächster Schritt in eine kollegiale Vertrauenskultur, auf „Vertrauensurlaub“ umgestellt. Anstelle von einzelnen Regeln hat byte5 die „NO-PAIN Policy“ eingeführt, ein Leitprinzip statt starrem Regelkorsett.


Auch in anderen Unternehmen wird diskutiert, ob leitende Prinzipien nicht sinnvoller sind als Regeln – die häufig eher Fehlverhalten in der Vergangenheit wiederspiegeln als sinnvolle Handlungsanleitung für zukünftige Zusammenarbeit zu sein. 


„Prinzipien sorgen für Klarheit und Ordnung, ohne jeden Einzelfall zu regeln – was ohnehin nicht möglich ist“ Lars Vollmer, intrinsify.me


Wir diskutieren im agil Praxis-Talk EXTENDED mit Christian von byte5 und allen anderen, die von eigenen Erfahrungen berichten oder Gedanken austauschen wollen.


Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch!



  • Christian Köhler, Mit-Gesellschafter von byte5 in Frankfurt, einer der führenden IT-Schmieden mit viel Erfahrung im Umgang mit agilen Methoden

  • Dorothee Wiebe, Moderation und Gastgeberin im 3RAUM mit Impulsen, Tools und Begleitung für Unternehmen in Bewegung 


„In unserer Unternehmenskultur liegt der Fokus nicht auf Hierarchien, sondern auf agilem Teamwork, gegenseitigem Vertrauen und Eigenverantwortung.“ 
Christian Wendler, Firmengründer und CEO von byte5


Foto BILD Bericht von 06/2019Mehr Infos  zu den Veränderungsschritten von byte5 hier  Und wie die Medien darüber berichten: Im  Onlinemagazin Merkurist  und RTL -Fernsehen.  Die Frankfurter Rundschau, HessenschauFrankfurter Neue PresseOffenbach Post und die Bild berichteten und Radio Gong München führte ein Interview zum Thema. 


WANN Montag, 26.07.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr,


WO 3RAUM, Heinrich-Böcking-Strasse 21, 66121 Saarbrücken


MODERATION Dorothee Wiebe, Impulse, Tools und Begleitung für Unternehmen in Bewegung 


TICKETS 33€ inkl. MWSt/VVK, Getränke
Teilnahme mit Anmeldung, es sind nur begrenzt Plätze verfügbar.
Dies ist ein Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe mit interessierten Unternehmen und Menschen, die New Work voran bringen möchten. Offen für Berater und Organisationsentwickler des 3RAUM Netzwerkes. Wenn wir uns noch nicht kennen, melden Sie sich gerne. Es finden regelmäßige Netzwerktreffen und Weiterbildungen im Kollegenkreis statt.


Moderation und Gastgeberin im 3RAUM:
Dorothee Wiebe, Agile Organisationsentwicklerin, zertifizierte Change Managerin, Design Thinking Facilitator.


„Success today requires the agility and drive to constantly rethink, reinvigorate, react, reinvent“. 
Bill Gates