Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abenkasse Special: 37€ – bitte Abmeldung per mail an post@3raum.haus

Der 6. Saarbrücker MUT-Ausbruch – NEW-WORK oder Die Freiheit im Kopf


„Alles wirklich Große und Inspirierende ist von Menschen geschaffen, die in Freiheit arbeiten können“
Albert Einstein


Erlebnisabend Mut zum MACHEN – einen Eindruck, was beim letzten MUT-Ausbruch los war, findest du auf youtube hier


Was wäre, wenn… 


wir MUTig wären


Wir gönnen uns einen Abend MUT, denn Mut und Angst haben etwas Gemeinsames: Sie sind ansteckend.


Wir brauchen neue Lösungen, andere Denkansätze und neue Geschäftsmodelle. Und dafür brauchen wir Freiheit im Kopf.. um uns auszuprobieren, kreativ zu sein und Ideen zu entwickeln.


Wir haben zwei MUTige Impulsgeberinnen eingeladen:


Vera Bartholomay aus Norwegen, Buchautorin, Seminarleiterin und Therapeutin und Bianka Groenewolt aus Augsburg, WERKRAUM-Unternehmerin und Coach, die von ihrer Reise und Ihrem Ankommen erzählen, von konkreten ersten Schritten und wie sie heute Menschen dabei unterstützen, die eigenen Schritte zu gehen.


Bianka Groenewolt


„Die Zeiten in denen es notwendig war, sein Leben an seine Arbeit anzupassen, um für sich und seine Familie zu sorgen, sind vorbei und wir können endlich anfangen, die Möglichkeiten, die uns die heutige Welt bietet, und vor allem die Möglichkeiten, die uns unser Kopf bietet, auch zu nutzen. Wir können uns ein Leben am Strand erst erträumen und dann verwirklichen!“ sagt Bianca. 


Vera Bartholomay


Veras Buch: „Projekt Sehnsucht“- Ein MUTmach Buch für alle, die von der Selbständigkeit träumen „richtet sich an alle, die einen beruflichen Traum im Herzen tragen. Die sich davon locken lassen, dass etwas Neues entstehen möchte. Die im kreativen, sozialen oder therapeutischen Bereich eine kleine Firma gründen wollen, vielleicht eine eigene Praxis, ein Café, einen kleinen Laden, ein Atelier…“





Bianka Groenewolt hat 2014 beschlossen Unternehmerin zu werden, ihren Konzernjob an den Nagel zu hängen und eine große offene Werkstatt zu gründen, in der sich jeder handwerklich und kreativ ausleben kann: www.werkraum-augsburg.de. Dafür erhielt sie 2015 auch den Zukunftspreis der Stadt Augsburg.


Ihre eigenen Erfahrungen mit diesem schon sehr radikalen beruflichen Wechsel und als Unternehmerin teilt sie in ihrem persönlichen Blog workonthebeach.de.


„Wenn wir uns als Gesellschaft weiterentwickeln wollen, wenn wir die Herausforderungen der Zukunft annehmen und meistern wollen und natürlich auch, wenn wir selber Sinn, Erfüllung und Flow in unserem Tun spüren wollen, dann ist jeder einzelne auch gefragt, seine Fähigkeiten mit der Welt zu teilen. Das geht nur, wenn wir nicht tagtäglich in unserem Hamsterrad stecken und nur versuchen darin schneller zu laufen. Es bleibt immer noch ein Hamsterrad und Veränderung oder Innovation passiert damit nicht.“




Vera Bartholomay, Suchende und immer wieder glücklich Findende, geboren auf einer Insel an der südnorwegischen Küste, ist ohne Business-Plan oder Strategie gestartet – aber immer mit dem Mut, den nächsten Schritt zu wagen. www.vera-bartholomay.com


Buch Projekt Sehnsucht




Wir widmen diesen Abend dem freiheitlichen Arbeiten und deinen persönlichen Fähigkeiten und Potentialen. Lass uns gemeinsam auf eine Entdeckungsreise gehen!


Jede/r TeilnehmerIn erhält ein druckfrisches maaS Magazin


Hier kannst du dir deinen Platz beim Erlebnisabend reservieren. Anmeldung und Tickets 46€ (inkl. Getränke, Fingerfood von QualiLiveGreen und dem aktuellen maaS Magazin) 


Teilnahme nur mit Anmeldung, es sind nur begrenzt Plätze verfügbar.


Wir freuen uns auf Dich,


Dorothee Wiebe, Initiatorin, Veränderungsbegleiterin und Gastgeberin im 3RAUM in Kooperation mit
Anita Maas, Maas Magazin – Impulse für ein erfülltes Leben und
Dr. Anke Diederichsen, Beraterin für Unternehmenskultur und CSR


3RAUM am Staden • Heinrich-Böcking-Straße 21 • 66121 Saarbrücken • Tel.: +49 (0)681/65849 post@3raum.haus www.3raum.haus





3RAUM Logo


MUT-Ausbruch